Mittwoch, 20.06.2018 – Kann Lächeln heilen? Wenn ja, warum?

Vortrag im Seelenherz in Augsburg

Kann Lächeln heilen? Wenn ja, warum?

In dem Buch „The Secret“ beschreibt eine Frau, wie sie sich durch Lachen völlig vom Brustkrebs geheilt hat. Drei Monate hat sie nur lustige Filme geschaut und möglichst viel gelacht. Der Tumor war bei der Mammographiekontrolle völlig verschwunden. Für die Ärzte war das ein Wunder. Für Quantenheiler und Weisheitslehrer sind diese Art der Heilungen keine Wunder, denn sie wissen um die Macht des Lächelns und welchen Einfluss Mimik und Haltung auf unseren Körper, Seele und Geist haben.
Dr. Mirsakarim Norbekov wurde bekannt mit seinem Buch Eselsweitheiten. Dort drin beschreibt er ein Kloster, in dem es als Sünde galt nicht zu lächeln. Die Klosterbesucher hatten nur eine Aufgabe: nicht zu sündigen, d. h. möglichst immer lächeln! Nach 4 Wochen verließen die Besucher das Kloster um ein vielfaches gesünder und glücklicher. Auch im Yoga und vielen anderen spirituellen Kreisen ist die Macht des Lächelns bekannt.
Wie kann das sein? Wie wirken Lächeln und Haltung im Körper und im Energiefeld. Muss man wirklich glücklich sein, oder wirkt es auch wenn man Lächeln nur vortäuscht? Diese und weitere Fragen beantworte ich an diesem Nachmittag.

Mittwoch, 20.06.2018
von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Einlass ab 19.00 Uhr
Kosten: ​15,00 €

Anmeldung und Veranstaltungsort:
Seelenherz
Auf dem Rain 2
86150 Augsburg
Tel.: 0821/ 3495028
info@seelenherz.de

Leitung:
Thea Wachtendorf
Heilpraktikerin für Psychotherapie, Autorin, Coach und spirituelle Lehrerin
Lechstr. 11 A
86931 Prittriching
Tel.: 08206 / 90 30 910
http://theawachtendorf.de
theamariawachtendorf@web.de